Verbraucherportal
  • Auf Nummer sicher bei Lebensmitteln

    Sicherheit, aber auch Genuss stehen im Mittelpunkt der neuen Kampagne des Bayerischen Verbraucherministeriums. Sie erfahren mehr über den sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln und wie Ihnen die sieben Regeln zur Küchenhygiene dabei helfen können. ... mehr

  • Nachhaltiger Schulanfang

    Durch den Kauf von umweltgerechten Produkten für die Schule können Eltern und Kinder erheblich zum Wald- und Klimaschutz beitragen. Recyclinghefte bestehen zu 100% aus Altpapier. Bei Stiften gibt es oftmals Alternativen ohne Kunststoff oder zum Nachfüllen. ... mehr

  • Essen und Trinken an heißen Sommertagen

    Die Hitze bringt den Körper ganz schön zum Schwitzen. Reichlich trinken, sorgt für die nötige Abkühlung. Damit Sie die warme Jahreszeit in vollen Zügen genießen können, essen Sie leichte Kost in kleinen Portionen und gehen Sie sorgfältig mit schnell verderblichen Lebensmitteln um. ... mehr

  • Mit dem Reisebus im Linienverkehr unterwegs

    Das Reisen mit dem Fernbus im Linienverkehr erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Doch auch hier kann es zu Verspätungen, Annullierungen oder Unfällen kommen. Welche Rechte Sie als Fahrgast haben, erfahren Sie hier. ... mehr

  • Lebensmittelallergien

    Wenn Lebensmittel Beschwerden bereiten, kann sich dahinter eine Lebensmittelallergie verbergen. Schätzungen zufolge sind 3 bis 7 Prozent der Bevölkerung betroffen. Unser neuer Artikel gibt Tipps, wie man damit umgeht. ... mehr

  • Die Datenschutzerklärungen von Online-Shops

    Online an jedem Ort zu jeder Zeit einzukaufen, ist praktisch und bequem. Wenn schon jeder Internetbesuch seine Spuren hinterlässt, müssen beim Bestellen von Waren und dem Online-Bezahlen noch weitaus mehr persönliche Daten eingegeben werden. Umso wichtiger ist es, die Datenschutzerklärungen der Online-Geschäfte genauer unter die Lupe zu nehmen. ... mehr

  • Nachhaltig Gärtnern

    Mit ein wenig Hintergrundwissen kann man seinen Garten oder Balkon schön und gleichzeitig nachhaltig gestalten. Sie erfahren, wie man in den typischen Gartenbereichen wie Erdarten, Steine und Gartenzubehör sowie Pflanzen und deren Schutz nachhaltig agieren kann. ... mehr

  • Verbraucherwissen für Flüchtlinge und Helfer

    Flüchtlinge brauchen zur Bewältigung ihres Alltags Informationen, umso mehr wenn sie aus einem anderen Kulturkreis mit völlig anderen Lebensmitteln, Rechtsvorschriften und wirtschaftlichen Spielregeln stammen. Auch werden viele Bürger helfend tätig. Unsere Zusammenstellung kann dabei unterstützen. ... mehr

  • Was ist das VIS Bayern?

    Das Bayerische Verbraucherportal VIS "einfach" erklärt, als Video in unserem YouTube-Kanal. Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, was das Bayerische Verbraucherportal Ihnen bietet und wer dahintersteckt, klicken Sie hier herein. ... mehr

Aktuelles

Warnungen und Rückrufe


Kurz und Kompakt

Neue App VerbraucherSchutz

Die neuesten Lebensmittel- und Produktwarnungen direkt aufs Handy, hilfreiche Infos und eine kostenlose Lebensmittelberatung durch die bayerischen Verbraucherverbände - das alles bietet die neue App. Mit einer integrierten Funktion können Sie aber auch Lebensmittel melden.
Mehr

Logo Zentral-Landwirtschaftsfest

Bayer. Zentral-Landwirtschaftfest 2016

Vom 17.09. - 25.09.2016 präsentiert das Bayerische Verbraucherministerium auf dem Zentral-Landwirtschaftsfest auf der Münchner Theresienwiese in Halle 6 die Kampagne "Ehrlich gut". Sie erhalten Tipps rund um das Thema Küchenhygiene. Auch das Verbraucherportal ist mit Infos vor Ort.
Mehr

Gut zu wissen im Urlaub

Wenn etwas auf der Reise, sei es per Bahn, Bus oder Flugzeug, oder vor Ort nicht so läuft wie geplant oder vereinbart, ist es wichtig, seine Rechte zu kennen und gleich zu handeln. Unsere Checkliste hilft Ihnen dabei.
Mehr

Gütesiegel als nützliche Einkaufshilfe

Gütesiegel oder Labels weisen auf besondere Qualitäten von Produkten und Lebensmitteln wie z. B. gesundheitliche, soziale oder ökologische Eigenschaften hin. Doch im Label-Dschungel fällt es manchmal schwer, den Überblick zu behalten. Wir haben eine Liste der wichtigsten zusammengestellt.
Mehr

Social Media

Virtuelle Gemeinschaften wie auf Facebook, Google +, Twitter, FlickR, LinkedIn und Instagram sind allgegenwärtiger und selbstverständlicher Teil des Alltags. Über mögliche Risiken sollte man jedoch stets auf dem Laufenden bleiben.
Mehr

Unabhängige Energieberatung

Energiesparen ist der beste Weg, steigenden Energiekosten zu begegnen, anstatt das Geld sprichwörtlich zu verheizen. Die Beratung durch Fachleute vor Ort hilft, die Heiz- und Stromkosten mitunter massiv zu senken.
Mehr

Kinder und Jugendliche Generation60plus Verbraucherbildung Service und Beratung Broschüren und Publikationen

nach oben